Couperose Haut richtig pflegen


Couperose - vorbeugen, behandeln, gekonnt kaschieren

Die anderen trinken, aber ich habe die rote Nase. Das kommt Ihnen bekannt vor? Gutes Aussehen ist in vielen Lebensbereichen wichtiger denn je: Ist die Gesichtshaut betroffen, zeigen sich Hautprobleme von ihrer unangenehmsten Seite. Selten dramatisch, aber immer lästig, macht die für jedermann sichtbare Couperose Betroffenen das Leben nicht gerade einfach. Ja - Couperose ist unangenehm. Aber - auch Sie können Ihre Couperose erfolgreich bekämpfen. Lesen Sie, wie.

Wie erkenne ich Couperose überhaupt?

Couperose - das sind typische, blau-rötlich durch die Haut schimmernde Äderchen - vorwiegend im Wangen- und Nasenbereich. Mit etwas Abstand betrachtet, wirkt diese Haut fast einheitlich gerötet. Doch aus der Nähe erkennt man viele winzige, erweiterte Gefäße: Je nachdem, ob überwiegend venöse oder arterielle Blutgefäße betroffen sind, zeigt sich die Couperose in bläulicheren bis rötlicheren Formen oder Mischformen.